Gründerkiste – Gratis Gründercoaching für (fast) alle!

Selbstverwirklichung, Unabhängigkeit, Leidenschaft: Es gibt viele gute Gründe, ein eigenes Unternehmen zu gründen.


Was trifft auf Dich zu?

Hast Du Dich wiedergefunden? Dann bist Du hier goldrichtig!
Egal, ob Du schon eine goldene Geschäftsidee hast oder noch das ultimative Geschäft suchst: Wir helfen Dir dabei!

Beratung ist Vertrauenssache

Schau Dir in unsere Bewertungen an…

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu OKAY-Akademie. Mehr Infos anzeigen.

Wieso GRATIS-Coaching?

Da die meisten unserer Klienten Anspruch auf staatliche Fördermaßnahmen haben, ist Dein Coaching zur Gründung eines eigenen Unternehmens oder zum Start in die Freiberuflichkeit für Dich kostenlos.

Ob Du die (geringen) Voraussetzungen erfüllst, erfährst Du am schnellsten, wenn Du kurz Kontakt aufnimmst.

Oder Du forderst unverbindlich weiteres Infomaterial an. Einfach Mailadresse eintragen (Datenschutzkonform):

Info-Material

Ich interessiere mich (vielleicht) für eine Gründungsberatung.
Bitte sendet mir unverbindlich mehr Informationen!

Please wait...

Danke - Infos sind unterwegs. Bitte auch mal in den Spamordner schauen!


Danach begleiten wir Dich auf Wunsch auch beim Termin mit der Agentur oder dem Jobcenter, um die Anträge zu stellen.

Wenn Du Fragen hast:
Du erreichst mich direkt unter
ok@gruenderkiste.de oder 0178 . 24 42 672 oder über die folgenden Buttons:

Mit uns wird der oft steinige Weg zur Selbstständigkeit planiert.

Was trifft auf Dich zu?

Erkennst Du Dich wieder?

Selbstständig sein ist die geilste Lebensweise überhaupt.

Natürlich gibt es noch viele andere Gründe und Lebenssituationen, in denen man über eine Selbstständigkeit nachdenken sollte.

Hier noch ein paar weitere Gründe, sich selbstständig zu machen…

  • Verwirklichung eigener Ideen und Ziele
  • Entscheidungen selber treffen (keine Vorgesetzten)
  • gesellschaftliches Ansehen durch Erfolg
  • hohes Einkommen möglich
  • Gewinn für eigene Leistung selber ernten
  • persönliche Freiheit genießen
  • Alternative zur Arbeitslosigkeit
  • unabhängig sein
  • höhere Motivation zu arbeiten
  • selbstgewählte Arbeitszeiten, dadurch sind Beruf und Privatleben
    besser vereinbar (z. B. Kindererziehung)
  • Arbeitsumfeld wie Team, Ort etc. kann ich selbst gestalten
  • und außerdem: Kein Angestelltenverhältnis ist heute mehr sicher!

Ob und wie weit diese Punkte auf Dich zutreffen und ob eine eigene Firma wirklich das Richtige für Dich ist, klären wir natürlich zu Beginn des Coachings.

Nimm einfach kurz Kontakt auf…

Ablauf

Jeder Weg zur Selbstständigkeit ist ganz individuell. Daher bieten wir Dir verschiedene Möglichkeiten, Deinen Traum sicher zu verwirklichen.

Schritt 1: Persönliches Beratungsgespräch (Gratis)
In einem persönlichen Beratungsgespräch besprechen wir kurz Deine aktuelle Situation, Dein Vorhaben und das weitere Vorgehen. Vor allem lernen wir uns aber erst einmal kennen und ich beantworte Deine Fragen. Danach sehen wir weiter…
Vereinbare jetzt hier einen Termin (klicken)!

Schritt 2: Nutze unser intensives Existenzgründercoaching (staatlich gefördert bis 100%)
Du bist sicher, dass Du die richtige Geschäftsidee gefunden habst und willst starten? Prima!
Nutze in der Startphase unbedingt die Begleitung durch einen erfahrenen Gründercoach. Konzentriere Dich voll auf Deine Idee und Deine Stärken und lass Dich nicht von den tausend Kleinigkeiten des Tagesgeschäfts demotivieren.

88 Unterrichtseinheiten (zu je 45 Minuten) Einzelcoaching werden z. B. über einen AVGS-Gutschein von der Agentur für Arbeit oder das Jobcenter bezahlt.
Du musst dafür nicht arbeitslos sein!

Coaching ist die perfekte Lösung!

Ich unterstütze Dich individuell und persönlich bei den ersten Schritten und auch danach in der Expansionsphase. Wähle zwischen vielen verschiedenen Modulen die für Deine Situation am spannendsten aus.
Wie besprechen alle Coaching-Einsätze individuell und richten uns ganz nach Deiner persönlichen Situation.
Vereinbare jetzt gleich hier einen Termin für ein kostenloses Vorgespräch!

Noch Fragen? Ruf mich an: Oliver Kühl – 0178 . 24 42 672.

Warum Gratis?

Existenzgründungsberatung: Zuschüsse für Gründercoaching

Nutze die Existenzgründungsberatung für Deine Selbstständigkeit!

Vor der eigentlichen Gründung werden in der Regel 100% der Kosten übernommen.
Wurde die Gewerbeanmeldung bereits getätigt, greift nach der Gründung das Programm „Förderung unternehmerischen Know-Hows“ der BAFA – gefördert werden hier zwischen 50% und 80%.

Von Beratung profitieren und häufige Fehler vermeiden

Eine Existenzgründungsberatung ist grundsätzlich sinnvoll, weil Du durch die Beratung von Experten häufige Fehler vermeidest und somit die Chancen auf eine erfolgreiche Unternehmensgründung und -führung wesentlich erhöhst.

Mit einem Existenzgründungscoaching steigt nachweislich die Chance auf eine erfolgreiche Gründung von ca. 55% auf über 90%!

Auf jeden Fall ratsam ist eine Existenzgründungsberatung, wenn Du zusätzliches Kapital benötigst. Ein erfahrener Coach hilft Dir dabei, den Businessplan professionell zu erstellen, unterstützt bei der Finanzierung und bei Gesprächen mit der Bank.

Von staatlicher Seite wird die Existenzgründungsberatung gefördert. In der Regel mit entsprechenden Gutscheinen der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters werden die Kosten zu 100% übernommen.
Nach der Gründung greift dann die Förderung unternehmerischen Know-hows der BAFA.

Beratung nach der Gewerbeanmeldung

Wenn Du direkt nach der Gründung Unterstützung brauchst, z.B. für die Finanzierung, dann kannst Du die Förderung unternehmerischen Know-hows der BAFA beantragen. Gefördert werden in den ersten 2 Betriebsjahren 50% (alte Bundesländer), 60% (Region Lüneburg) oder 80% (neue Bundeländer ohne Berlin und Region Leipzig) der Beratungsleistung. Die maximalen Beratungssumme ist dabei auf 4.000 Euro begrenzt.

Ab dem 3.ten Betriebsjahr sind dann noch maximal 3.000 Euro förderfähig.

Detailfragen besprechen wir in einem ersten kostenlosen Telefonat unter 02182 . 871 03 93 oder 0178 . 24 42 672.

FAQ – Häufig gestellte Fragen über gründerkiste.de

Fragen zum Gründercoaching

  • Warum ist das Coaching kostenlos?

    Da die meisten unserer Klienten Anspruch auf staatliche Fördermaßnahmen haben, ist Ihr Coaching zur Gründung eines eigenen Unternehmens oder zum Start in die Freiberuflichkeit für Dich kostenlos. Es gibt eine Vielzahl von staatlichen Förderungen – auch für Existenzgründer. Eine der aktuell interessantesten Fördermöglichkeiten ist der „Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein“ (kurz: AVGS) der Agentur für Arbeit sein. Über diesen Gutschein können verschiedene Maßnahmen zur Förderung der beruflichen Fort- und Weiterbildung abgerechnet werden – für den zu Fördernden, also Dich, ist das zu 100% kostenfrei.

  • Warum überhaupt Gründercoaching?

    Coaching heißt individuelle Förderung und Beratung, Einzelfallbetreuung. Sie ist intensiver und persönlicher als alle anderen Unterstützungsformen und wird auch noch staatlich gefördert.

  • Warum bei gründerkiste.de?

    Coaching ist Vertrauenssache. Bevor Du Dich entscheidest, gemeinsam mit uns Deine selbständige Zukunft zu entwickeln, lernen wir uns in einem kostenlosen Vorgespräch kennen. Wir begleiten Dich von der Antragstellung der Förderung bis zur Gründung und auf Wunsch auch darüber hinaus.
    Jahrelange Erfahrung aller Trainer im Gründer- und Unternehmerbereich ist selbstverständlich.

  • Wer ist mein Coach?

    Gründerkiste.de wurde entwickelt und wird betrieben von Oliver Kühl, Bj, 1968, Diplomkaufmann, Informatikkaufmann, Versicherungsfachwirt und Businesscoach (DVNLP). Seit über 20 Jahren betreue ich Gründer, gründe eigene Firmen (und verkaufe sie meistens wieder) und bin fasziniert von der glitzernden und oft anstrengenden – aber immer herausfordernden – Welt der Start-Up-Szene. Langeweile ist das Schlimmste – das kann mir hier zum Glück niemals passieren. Werde Teil dieser spannenden Welt!

  • Wie lange dauert das Coaching?

    Das Coaching besteht aus verschiedenen Modulen mit 4-8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

    Im Kompletten Coaching sind bis zu 10 Module mit zusammen 88 Unterrichtseinheiten enthalten.

    In der Regel werden wir pro Tag etwa 3-6 Stunden Coaching Zeit vereinbaren. Zwischen den Terminen sind in der Regel 1-3 Tage Pause.

    Termin und Dauer erfolgen aber in individueller Absprache, abhängig von Deiner Zeit und Lerngeschwindigkeit und bei geförderten Coachings auch nach den Vorgaben der Agentur oder des Jobcenters.

    In jedem Fall richtet sich Intensität, Zeit und Umfang soweit wir möglich nach Deinen persönlichen Wünschen und Erfordernissen.